Home  
Sonntag, 25. Februar 2018
Hauptmenü
Home
Aktuell
Einsätze
Über uns
Termine
Fotos
Links
Der Verteiler
Impressum
3-Eichen-Spektakel

Ankündigung:


4. Rössinger
3-Eichen-Spektakel
+ Aftershowparty

->weiter

Interner Bereich





Passwort vergessen?
Noch kein Benutzerkonto?
Registrieren
Wer ist Online
Aktuell 2 Gäste online
Counter

 

 

 

letzte Änderungen:

wappen

Willkommen auf unserer Internetseite.

Wir freuen uns über Ihren Besuch. Sie finden hier Informationen über unsere Einsätze, die einzelnen Abteilungen, anstehende Termine und Veranstaltungen sowie aktuelle Neuigkeiten.

Ihre Freiwillige Feuerwehr Rössing


Ankündigung:

 

Am 21.04.2018 findet das 4. Rössinger 3-Eichen-Spektakel statt.

Am Samstag den 21.4. findet unser 3-Eichen Spektakel zum 4. Mal statt. Ab 15 Uhr werden wieder einmal zahlreiche Gruppen durch den Ort unterwegs sein, um Stationen aufzusuchen, bei denen verschiedenste Aufgaben und Spiele zu bewältigen sind. Dabei sind Geschicklichkeit und Wissen genauso gefragt wie die Zusammenarbeit in der Gruppe und evtl. auch körperliches Geschick. Es ist garantiert für jeden etwas dabei. Lasst euch überraschen!!!

 


 

Festa Paesana – ein Dorf feiert:

Unter diesem Motto präsentierte der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Rössing am Samstag, dem 27.01.2018, das traditionelle Jahreskonzert in der ausverkauften Peter und Paul Kirche. In der stimmungsvoll beleuchteten Kirche begeisterte der Musikzug erneut mit einem tollen Programm. Festa Paesana von Jacob de Haan war das Titelstück und zugleich Motto anlässlich des 90 jährigen Jubiläums des Musikzuges in diesem Jahr. Dirigent Mike Meyer führte die Zuschauer mit seinem Orchester durch die Welt von Pop, Filmmusik und der traditionellen Blasmusik. Während des Konzertes wurde dem Zuhörer musikalisch die Geschichte des Dorffestes anlässlich des Jubiläums erzählt. Jedes Stück hatte seine ganz eigene Bedeutung auf dem Dorffest. Um nur die Highlights des Konzertes zu nennen, waren Stücke dabei wie „Sir Duke“ von Stevie Wonder, Filmmusik aus dem Western mit „Moment for Morricone“, „Toccata in D Minor“, „ Music“ von John Miles oder das Popmedley der Band Pur.
 
Im Anschluss fand im Dorfgemeinschaftshaus wieder eine After-Show Party statt, bei welcher noch fröhlich und ausgelassen gefeiert wurde.
 
geschrieben von J. Baumgarten

 

 

Schnee und Eis können Einsatzkräfte behindern

Die Feuerwehr stellt bei Einsätzen im Winter immer wieder fest, dass ein großer Teil der für die Entnahme von Löschwasser benötigten Hydranten vereist und oft mit Schnee bedeckt sind.

Hydranten liegen meist auf Gehwegen in Fahrbahnnähe und werden beim Schneeräumen nicht nur übersehen, sondern oft noch bis zu 1 m hoch mit Eis und Schnee zugedeckt. Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt bildet der tauende und wieder gefrierende Schnee einen dicken Eispanzer und macht der Feuerwehr die Löschwasserentnahme fast unmöglich.

Eine hierdurch verzögerte Brandbekämpfung kann unter umständen Menschenleben kosten und hohe Sachschäden verursachen.

Deshalb möchten wir Sie bitten:

Halten Sie Hydranten schnee- und eisfrei!

 

 

 

 

 


 
 

Warnung vor dem betreten von Eisflächen:

Die freiwillige Feuerwehr Rössing warnt alle vor dem betreten der Eisflächen. In den letzten Tagen waren die Temperaturen zwar unter 0°C, aber es hat nicht so stark gefrohren, dass die gebildeten Eisflächen tragfähig sind. Das Eis sollte in der Regel mehr als 13 Zentimeter Dicke haben, um dieses sicher betreten zu können.
 
Ein plötzlicher Einbruch auf einer nicht freigegebenen Eisfläche kann im schlimmsten Fall zum Tode führen.
Eltern sollten ihre Kinder darauf Hinweisen.
 
 

 
nächste Termine
Mo 26. Februar 17:30 - 19:30
JF Übungsdienst
Mi 28. Februar 19:00 - 21:00
Übungsdienst
Mo 05. März 17:00 - 19:30
JF Schwimmen
Mi 07. März 19:00 - 21:00
Übungsdienst
Mo 12. März 17:30 - 19:30
JF Übungsdienst
Hydranten
Freihalten von
Hydranten

Infobroschure Titel

->weiter

Ja zur Feuerwehr

Ja zur Feuerwehr

-> Aufnahmeantrag <-

Stellenausschreibung


Die Freiwillige
Ortsfeuerwehr Rössing
sucht für den
sofortigen Eintritt


Feuerwehrleute (m/w)

zur Verstärkung unserer Teams.

->weiter

Wetterinformation
Webdesign by Webmedie.dk Webdesign by Webmedie.dk