Sommerwetter in Groß Escherde

Rössinger Gruppe beim Orientierungslauf gestartet

Am 29.06. hat die Feuerwehr Groß Escherde, im Rahmen Ihres 117 jährigen Jubiläums, zu einen Orientierungslauf in Ihrem Ort geladen. Bei bestem Sommerwetter und Temperaturen um die 30°C haben wir unseren Bollerwagen mit Getränken und Musik bestückt und natürlich gerne teilgenommen.

Sieben spaßige Stationen

Auf einer knapp 5km langen Runde ging es zu Fuß durchs Dorf, über Feld und Wald. Auf dieser abwechslungsreichen Strecke haben die Escherder Kameraden 7 Spielstationen aufgebaut, bei denen Konzentration, Wissen und Geschicklichkeit gefragt waren. Bei einer Aufgabe musste z.B. mit einem Blasrohr ein Pfeil möglichst zielgerichtet auf eine Scheibe geschossen werden, bei einer anderen ein Topf mit Wasser an vier Seilen gemeinsam gehalten und das Wasser in drei Becher gegossen werden. Geografiekenntnisse waren gefragt, als auf einer Landkarte die Ost- und Nordfriesischen Inseln benannt werden sollten. Insgesamt hatten wir auf diesem Parcours viel Spaß, waren dann aber doch froh es nach ca. 3 1/2 Stunden geschafft zu haben, Bei der Hitze war es doch ein bisschen Anstrengend gewesen. Am Groß Escherder Gerätehaus konnten wir uns aber anschließend bei Wurst und Getränken wieder regenerieren.