Schornsteinbrand

Datum: 23. April 2015 
Alarmzeit: 20:28 Uhr 
Alarmierungsart: Alarmempfänger, Sirene 
Dauer: 2 Stunden 17 Minuten 
Art: Brandeinsatz 
Einsatzort: Groß Escherde 
Mannschaftsstärke: 1/8 
Fahrzeuge: LF 8/6 
Weitere Kräfte: OF Barnten, OF Groß Escherde, OF Kl. Escherde, OF Nordstemmen, Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Kurz nach der Abschlussbesprechung unseres Zugdienstes gingen die DME unseres Zuges auf. In Gr. Escherde war ein Schornstein in Brand geraten.
Nach erster Erkundung sicherten wir mit den Kameraden des ersten Zuges die Einsatzstelle bis zum Eintreffen des Schornsteinfegers. Mit Hilfe der Wärmebildkamera wurde der Schornstein kontrolliert. Nach Eintreffen des Schornsteinfegers wurde von diesem die Reinigung des Schornsteines durchgeführt und nach eingehender Kontrolle konnte die Einsatzstelle wieder verlassen werden.