Flächenbrand an ICE Strecke

Datum: 23. Mai 2018 
Alarmzeit: 19:44 Uhr 
Alarmierungsart: Alarmempfänger, Sirene 
Dauer: 46 Minuten 
Art: Brandeinsatz 
Einsatzort: DB Schnellfahrstrecke Richtung Kl.Escherde 
Mannschaftsstärke: 1/8 
Fahrzeuge: LF 8/6 
Weitere Kräfte: OF Adensen / Hallerburg, OF Barnten, OF Groß Escherde, OF Kl. Escherde, OF Nordstemmen 


Einsatzbericht:

Während des Übungsdienstes wurden wir mit dem 1. Gemeindezug zu einem Böschungsbrand an der ICE Strecke Hannover – Göttingen alarmiert. Mit 600 Liter Wasser löschen wir die angebrannte Böschung ab.