Zimmerbrand in Wohngebäude

Datum: 18. Juli 2021 um 1:40
Alarmierungsart: Alarmempfänger, Sirene
Dauer: 3 Stunden 35 Minuten
Einsatzart: Brandeinsatz
Einsatzort: Nordstemmen
Mannschaftsstärke: 1/8
Fahrzeuge: HLF 20
Weitere Kräfte: Drehleiter der FF Gronau, OF Heyersum, OF Nordstemmen, Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

In einem Wohngebäude in Nordstemmen hat es in der Nacht einem Zimmerbrand gegeben. Das Feuer war in einer Küche im unteren Geschoß ausgebrochen. Die Bewohner konnten bis zum Eintreffen der Feuerwehren das Gebäude schon selbstständig verlassen, da Sie von Ihren Rauchwarnmeldern rechtzeitig gewarnt wurden.
Der Brand konnte dann von den eingesetzten Atemschutztrupps bekämpft werden. Ein Trupp der Rössinger Wehr wurde später für Nachlöscharbeiten im Gebäude eingesetzt.