Weihnachtsbäume eingesammelt

Am Samstag, den 14.01.2017 sammelte die Jugendfeuerwehr die ausgedienten Weihnachtsbäume ein. Die Jugendlichen trafen sich gegen 09:30 Uhr um anschließend in drei Gruppen mit jeweils zwei Betreuern durchs Dorf zu ziehen. Es wurde an jeder Tür geklingelt um eine Spende für die Jugendfeuerwehr zu erfragen. Zugleich wurden die alten Bäume an einigen Straßenecken gesammelt. Der Abtransport der Bäume erfolgte durch drei Landwirte mit ihren Treckern und Gummiwagen. Diese wurden durch die tatkräftige Hilfe von insgesamt sechs Kameraden der aktiven Gruppe […]

» Weiterlesen

Gefahrenquelle Verkehr – was tun bei einem Verkehrsunfall?

Am Montag den 26.09.16 hatte die Jungendfeuerwehr einen etwas anderen Übungsdienst. Das Thema: Wie reagiert man bei einem Verkehrsunfall, wie und wer sichert die Unfallstelle ab und welche Aufgaben übernimmt welcher Trupp im Rettungsteam. Die ersten Fragen kamen schon auf als sich noch alle im Einsatzfahrzeug befanden – wo stellt man bei einem Einsatz das Fahrzeug ab? Bevor an die Rettung eingeklemmter Personen oder an die Brandbekämpfung gedacht werden kann, muss die Einsatzstelle abgesichert werden. Nur so lassen sich Folgeunfälle […]

» Weiterlesen

Fahrt ins Südsee-Camp

Das Material wird zusammengesucht: Im Rahmen des Übungsdienstes der aktiven Gruppe wurde das komplette benötigte Material für das Zeltlager vom Dachboden in der Fahrzeughalle zusammen gelegt. Neben dem Zelt wurden Kisten mit Befestigungsmaterial, Planen, Geschirr, Elektromaterial und Lichterketten hervorgeholt. Des weiteren wurden die Gasheizstrahler, Tische und Bänke, sowie zwei Pavillons und der Grill samt Zubehör bereit gestellt. In der Fahrzeughalle wurde mit einer Liste verglichen ob auch wirklich alles vorhanden ist und was am Donnerstag noch besorgt werden muss. Hier […]

» Weiterlesen

Gemeinsam wird man besser

Unter dieser Maxime fand am vergangenen Mittwochabend traditionell ein gemeinsamer sommerlicher Übungsdienst der aktiven Gruppe und der Jugendfeuerwehr statt. Ausrichter und somit Gastgeber des Abends war diesmal die aktive Einsatzgruppe. Um unsern jüngeren Kameraden und zukünftigen Brandschützern auch einmal einen warmen Eindruck des Feuerwehrhandwerks zu vermitteln, stand an diesem Abend eine praktische Übung mit dem Hohlstrahlrohr auf dem Dienstplan. Vor dem Übungsbeginn wurden im gemeinsamen Kreis dessen Funktionen und vielseitigen Einsatzmöglichkeiten wie dem stabilen Hohlstrahl, der möglichen Durchflussregulierung, der effektiven […]

» Weiterlesen