Heckenbrand droht überzugreifen

Datum: 3. September 2021 um 16:26
Alarmierungsart: Alarmempfänger, Sirene
Dauer: 2 Stunden 4 Minuten
Einsatzart: Brandeinsatz
Einsatzort: Nordstemmen
Mannschaftsstärke: 1/8
Fahrzeuge: HLF 20
Weitere Kräfte: OF Heyersum, OF Nordstemmen, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Während der Nutzung eines Unkrautverbrenners geriet in Nordstemmen eine Hecke in Brand. Die Flammen drohten auch auf das angrenzende Wohnhaus überzugreifen. Dies konnte allerdings verhindert werden. Zusammen mit den Feuerwehren aus Nordstemmen und Heyersum wurde der Brand bekämpft. Anschließend wurde das Haus mit der Wärmebildkamera kontrolliert und der in die Wohnräume gezogenen Brandrauch mittels Überdrucklüfter abgeführt.