Sammlung der Weihnachtsbäume

Wie in jedem Jahr, wurden am zweiten Samstag im Januar die Weihnachtsbäume im Ort eingesammelt. Gegen 9:30 Uhr machten sich die Jugendlichen der Jugendfeuerwehr, mit Unterstützung einiger aktiver Kameraden, auf den Weg die ausgedienten Bäume zusammenzutragen. Mit Hilfe einiger Rössinger Landwirte wurden die Bäume dann eingesammelt und zum Kompostwerk nach Hildesheim gefahren.Nach der Arbeit kamen dann alle Teilnehmenden im Feuerwehrgerätehaus zusammen und stärkten sich mit Gulaschsuppe und Würstchen.

» Weiterlesen

Laterne, Laterne…Unser erster Martinsumzug

Bild von Laternenumzug

Große Beteiligung “Laterne, Laterne, Sonne Mond und Sterne…” – haben viele Kinder gesungen, die am 11.11. mit Ihrer Laterne an unserem ersten Martinsumzug teilnahmen. Und es waren wirklich viele, die unserer Einladung gefolgt sind. Mit einer so zahlreichen Beteiligung konnten wir im Vorfeld gar nicht rechnen. Vielen Dank dafür an alle unsere kleinen und großen Gäste. Umzug mit Pferd und Musik Der Umzug begann pünktlich um 18:00 Uhr am Feuerwehrhaus, und ging knapp eine Stunde lang durch unser schönes Dorf. […]

» Weiterlesen

Sommerwetter in Groß Escherde – Update

Rössinger Gruppe beim Orientierungslauf gestartet Am 29.06. hat die Feuerwehr Groß Escherde, im Rahmen Ihres 117 jährigen Jubiläums, zu einen Orientierungslauf in Ihrem Ort geladen. Bei bestem Sommerwetter und Temperaturen um die 30°C haben wir unseren Bollerwagen mit Getränken und Musik bestückt und natürlich gerne teilgenommen. Sieben spaßige Stationen Auf einer knapp 5km langen Runde ging es zu Fuß durchs Dorf, über Feld und Wald. Auf dieser abwechslungsreichen Strecke haben die Escherder Kameraden 7 Spielstationen aufgebaut, bei denen Konzentration, Wissen […]

» Weiterlesen

Unterweisung am Rettungszug der Deutschen Bahn

Rettungszug für die Schnellfahrstrecke Am Samstag den 25.05. fand der praktische Teil der einer Unterweisung auf den Rettungszug der Deutschen Bahn statt. Die Bahn hat in Hildesheim einen von sechs speziell ausgestatteten Rettungszügen stationiert, die bei Unglücksfällen auf der Schnellfahrstrecke, insbesondere in den Tunneln, zum Einsatz kommen. Um den Unglücksort schnell erreichen zu können, sind diese Züge ständig Einsatzbereit und sollen innerhalb von 5 Minuten abfahrbereit sein. Besetzt werden sie zunächst von Kräften der Berufsfeuerwehr Hildesheim. Dazu kommen noch 2 […]

» Weiterlesen

Kuppelcup in Ahrbergen

Ohne genau zu wissen was uns erwartet, sind wir am Samstag den 04.05. der Einladung zum 1. Kuppelcup in Ahrbergen gefolgt. Und schon der erste Eindruck vor Ort war sehr vielversprechend. Die Kameraden aus Ahrbergen haben eine leere Scheune zu einer Kuppelarena hergerichtet, die mit Lightshow und DJ einen spannenden Wettbewerb versprach. Gestartet wurde immer zeitgleich auf zwei Bahnen in einem Modus aus Vorrunde, Achtel-, Viertel-, Halbfinale und Finale. Von 24 gestarteten Gruppen konnten sich in der Vorrunde 16 Teams […]

» Weiterlesen

Abgestürztes Ultraleichtflugzeug

Am Karfreitagmittag stürzte ein Ultraleichtflugzeug auf einem Acker in der Rössinger Feldmark ab. Das Fluggerät befand während eines Prüfungsflugs in einem Tiefflug und streifte dabei ein Gebüsch. Mit viel Glück und auch aufgrund der geringen Flughöhe von nur 10 Metern konnten die beiden Insassen die Maschine schon vor dem Eintreffen der Rettungskräfte unverletzt verlassen. Das Flugzeug selbst wurde allerdings erheblich beschädigt.Alarmiert wurden nach dem Einsatzstichwort “B1-Flug” ein .Zug und mehrere Tanklöschfahrzeuge. Durch eine vorrübergehende Änderung der Alarmierung wegen der Baustelle […]

» Weiterlesen
1 2 3 4 5